Header-Bilder: 
Job: Fachkraft für Veranstaltungstechnik

Jobdetails

Zeitraum: nächstmöglich bis Ende SZ 2017/18

 

Beschreibung

Das Landestheater Niederbayern bespielt die Bühnen seiner Mitgliedstädte Landshut, Passau und Straubing. Mit rund 330 Vorstellungen und etwa 90.000 Besucher/innen pro Spielzeit sind wir der führende Kulturbetrieb in der Region. Für unsere Schauspielabteilung am Stadttheater in Landshut suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit eine Fachkraft für Veranstaltungstechnik.

 

Aufgabenschwerpunkte

Als Fachkraft für Veranstaltungstechnik arbeiten Sie bei uns fachübergreifend in den Abteilungen Beleuchtung und Bühnentechnik; ggf. auch im Bereich Ton/Video. Entsprechend Ihrer Einteilung übernehmen Sie folgende Aufgaben:

+ im Team Bühnenbilder auf-, um- und abbauen

+ Einbau von Lichtinstallationen in die Bühnendekoration

+ Einrichtung konventioneller Scheinwerfer

+ Programmierung und Steuerung von Moving Lights

+ Programmierung von Lichtstimmungen und Fahren der Proben und Vorstellungen am Lichtpult (Stellwerkertätigkeit)

+ als E-Fachkraft warten und prüfen Sie ortsveränderliche elektrische Betriebsmittel

+ Unterstützung der Tontechnik beim Aufbau der PA und dem Einsatz von Mikroports sowie Fahren von Einspielungen am Tonpult bei Proben und Vorstellungen

 

Art

Die Beschäftigung erfolgt in Vollzeit nach den Tarifbestimmungen des NV-Bühne (SR Bühnentechniker). Die Bereitschaft zur Arbeit an Wochenenden, Sonn- und Feiertagen sowie zu unregelmäßigen Zeiten ist erforderlich, ebenso an den Fahrten zu den Abstechervorstellungen in Passau, Straubing und vereinzelt auch anderen Gastspielorten.

 

Erwartet werden

+ abgeschlossene Ausbildung als Fachkraft für Veranstaltungstechnik

+ großes technisches Verständnis und künstlerisches Einfühlungsvermögen

+ große Einsatzfreude und Motivation

+ selbständige und zuverlässige Arbeitsweise / teamorientiertes Arbeiten

+ hohes Maß an Belastbarkeit und Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten an unterschiedlichen Arbeitsorten

+ Führerscheinklasse B

 

Zusatzqualifikationen

Die Zusatzqualifikation als Meister/in für Veranstaltungstechnik wäre sehr wünschenswert. Dann würde der Aufgabenbereich wie folgt erweitert:

+ enge Zusammenarbeit mit den künstlerischen Produktionsteams, dem Technischen Leiter und den Werkstätten bei der Planung und Umsetzung von Bühnenbild- und Beleuchtungskonzepten

+ Führung von kleinen Arbeitsgruppen

+ Verantwortlichkeit für den Auf-, Um- und Abbau der Dekoration im Proben- und Vorstellungsbetrieb

+ Verantwortlichkeit bei der Einhaltung von Arbeitsschutz- und Unfallverhütungsvorschriften; Unterweisung des Personals und Erstellung von Gefährdungsanalysen

+ Einsatz als Verantwortliche/r für Veranstaltungstechnik nach §§ 39 und 40 VStättV

 

Wir bieten

+ langfristige berufliche Perspektive mit angemessener Bezahlung

+ interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit an einem Theater mit Abstechern und Gastspielen

 

Art

Die Beschäftigung erfolgt in Vollzeit nach den Tarifbestimmungen des NV-Bühne (SR Bühnentechniker). Die Bereitschaft zur Arbeit an Wochenenden, Sonn- und Feiertagen sowie zu unregelmäßigen Zeiten ist erforderlich, ebenso an den Fahrten zu den Abstechervorstellungen in Passau, Straubing und vereinzelt auch anderen Gastspielorten.

 

Ansprechpartner/in:

Jörg-Uwe Kerstein

Telefon: 0871 - 9220815

E-Mail: j.kerstein@landestheater-niederbayern.de

 

Sonstiges

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlage schicken Sie bitte an:

Landestheater Niederbayern

Stadttheater Landshut

Niedermayerstr. 101

84036 Landshut