Gespenstergeschichten

Lesung von Ksch. Ursula Erb

Beschreibung
Besetzung

Keine weiteren Termine in dieser Spielzeit.

 

Die Gespenster gehen um im Landshuter Theaterzelt! Nach der Premiere von Stephen Mallatratts Gespensterstück Die Frau in Schwarz geht es geisterhaft weiter: Am 15. März liest Kammerschauspielerin Ursula Erb im Foyer des Theaterzelts unter dem Titel Gespenstergeschichten unheimliche Texte von Marie Luise Kaschnitz und André Maurois. Wer also eine großartige Künstlerin einmal ganz aus der Nähe erleben und sich wohlig gruseln möchte, hat Glück.

 

Der Eintritt zur Lesung ist frei.