Miriam und das letzte Märchen

Kinderkonzert

Beschreibung

Miriam kommt aus Südafrika, aber in Deutschland soll ihr Lebensglück liegen. Eine alte Legende schickt die Märchensammlerin um die halbe Welt, um vier Himmel zu vereinen. Wie soll sie das nur machen und warum gerade hier? Die zwei Straßenmusiker Moritz und Moritz, Geigerin Ilse und der seltsame Herr Klimbim haben so einige Ideen, wie das klappen kann. Als Miriam dann sich und ihre Erinnerungen in den musikalischen Geschichten verliert, braucht es einen Saal voll Kinder, damit es „klick" macht und sie das letzte Märchen finden kann.

Vier Instrumentalisten und eine Sängerin des Landestheaters Niederbayern erzählen eine spannende Geschichte von Fernweh, Heimat und der großen Welt der Musik.

 

Mit:

Mandie de Villiers (Sopran)

Anna Sager (Violine)

Michael Lakota (Trompete)

Sebastian Sager (Posaune)

Tibor Hettich (Percussion)

 

DAUER ca. 50-60 Minuten

 

Empfohlen für Kinder ab 5 Jahren.

 

Beim Konzert dürfen die Kinder ein Lied mitsingen – Noten zum Download finden Sie hier.

 

TERMINE

Passau 17. & 18.04.18, jeweils 9.00 & 11.00 Uhr

Karten buchbar über die jeweilige Theaterkasse.

Regiekonzept
Ingrid Hausl