Zurück zur Übersicht

Evgenia Itkina

Die gebürtige Russin Evgenia Itkina erhielt ihre Tanzausbildung an der Iwanson International School of Contemporary Dance in München, die sie 2011 mit dem Bühnenreife-Diplom abschloss. Bereits während ihrer Ausbildung interessierte sich Itkina für das Choreographieren und erarbeitete eigene kurze Stücke für schulinterne Vorstellungen.

Seit ihrem Abschluss arbeitet Itkina als freiberufliche Tänzerin, Choreographin und Tanzpädagogin. Zu sehen war sie beispielswiese in der modernen Oper L’Absence auf der Münchner Biennale, in It’s about Love – einem Duett für das Alle Gut!-Festival am Gasteig oder in Flaskpost – einem Duett, das auf mehreren Festivals in und um München sowie in diversen Tanzkurzfilmen gezeigt wurde.

Am Landestheater Niederbayern ist Itkina seit 2012 tätig. Für Cinderella und La Cage aux Folles war sie choreographische Assistentin von Amir Hosseinpour und Jonathan Lunn. 2015 übernahm sie die Choreographie für das Musical Kiss me, Kate.

 

Aktuelle Produktionen

Jesus Christ Superstar

Rockoper von Andrew Lloyd Webber & Tim Rice (Choreographie